Datenschutzerklärung

(1) Das Jobcenter Köln schützt die personen- und unternehmensbezogenen Informationen der Webseiten-Nutzer mit großer Sorgfalt. Personen- und unternehmensbezogene Daten werden daher nur erhoben, sofern und soweit das Unternehmen (Arbeitgeber) diese Daten freiwillig mitteilt und unter Beachtung der Vorgaben des Bundesdatenschutzrechtes verwendet. Bei personen- oder unternehmensbezogenen Daten handelt es sich nach § 3 Abs. 1 BDSG um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen oder juristischen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Firmen-/Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer und Nutzungsdaten wie die Angabe Ihrer offenen Stellen, Ihrer Standplanung oder die Namen Ihrer Mitarbeiter/innen. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Teilnahme am JobSpeedDating Köln 2015  leider nur unter Mitteilung der mit einem Sternchen gekennzeichneten Mindestinformationen möglich ist.

(2) Wenn Sie am JobSpeedDating teilnehmen und damit verbundene Informationen erhalten möchten, erheben, speichern und verwenden wir Ihre persönlichen und unternehmensbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Teilnahme an der Veranstaltung bzw. die Zusendung der Informationen notwendig ist. Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Teilnahme am JobSpeedDating die Weitergabe Ihrer personen-/unternehmensbezogenen Daten an die Agentur Pusch + Lutz GbR erfolgt, die die kaufmännische und organisatorische Veranstaltungsabwicklung übernimmt. Die Agentur Pusch + Lutz GbR wird Ihre Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

(3) Sie haben gegenüber der verantwortlichen Stelle jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Personen /unternehmensbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Wir erteilen die Auskunft auf Wunsch auch auf elektronischem Wege.

(4) Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist das Jobcenter Köln, Pohligstraße 3, 50969 Köln. Ihre Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personen-/unternehmensbezogenen Daten können Sie jederzeit gegenüber dem Jobcenter Köln widerrufen. Senden Sie hierzu einfach eine eMail an arbeitgeber@das-jobspeeddating.koeln